Brillenfertigung 1

LV-Art: Vorlesung, Integrierte Lehrveranstaltung, Praktikum

Inhalt : Planung und Anfertigung von Sehhilfen zur Korrektion einer Fernfehlsichtigkeit, setzen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit, erforderlicher Maßnahmen zum Umweltschutz und Maßnahmen der Qualitätskontrolle. Insbesondere folgende Fertigkeiten sind nachzuweisen: a) Messen, Mattieren, Schleifen von Spezialfacetten und Gläsern b) Anreißen, Sägen, Feilen, Fräsen, Bohren, Polieren, Hartlöten, Biegen, Richten c) Anfertigen von Fassungsteilen d) Einsetzen von Gläsern in Kunststoff- und Metallfassungen. Aufbauend auf die Vorlesung und die Integrierte Lehrveranstaltung Brillenfertigung 1 führten die Lehrgangsteilnehmer unter Aufsicht alle Arbeitsschritte zur normgerechten Herstellung von Sehbehelfen selbständig durch.

Ziel: Die Lehrgangsteilnehmer sollten nach dieser Vorlesung fundamentale theoretische Kenntnisse in folgenden Bereichen aufweisen: Anfertigung von Sehhilfen unter Einbeziehung von Arbeitsplanung, Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit, erforderlicher Maßnahmen zum Umweltschutz und Maßnahmen der Qualitätskontrolle.


<< Retour zu den Lehrveranstaltungen